S 1 : Niederlage und somit Entscheidungsspiel

28.05.2017

Große Enttäuschung am Schimmelsheider Park. Nach den guten Leistungen der letzten Wochen
reichte es heute nicht zum direkten Klassenerhalt. D. Faltin brachte die Ludwiger in der 31. Minute dem
Klassenerhalt nahe. Doch dann kippte das Spiel in Durchgang zwei. Binnen acht Minuten drehte Ahsen das Spiel. Kurz vor Abpfiff die Entscheidung zum 1:3. Zeitgleich gewann Meckinghoven 3:1 in Datteln.
95/08-Coach Carsten Eversberg war entsprechend enttäuscht: „Eigentlich hätte uns die Führung Sicherheit geben müssen, aber dann kippt das Spiel aus meiner Ansicht nach unerklärlichen Gründen. Für uns ist es jetzt erst einmal wichtig aufzustehen und dann das Spiel gegen Meckinghoven anzugehen. Und dann muss man mal gucken.“
Zunächst wird es ein Entscheidungsspiel um Platz 14 geben. Das Spiel findet am 31.05. um 18:30 Uhr
auf der Platzanlage von SW Röllinghausen statt. Sollte man dieses verlieren, gäbe es ein Hin- und Rückspiel
gegen SUS Concordia Flaesheim am 05.06. in Flaesheim und am 08.06. zu Hause. Wir drücken alle Daumen,
das diese beiden Spiele ohne unsere Beteiligung stattfinden.

S 2 : Am Ende war die Luft raus

28.05.2017

Am letzten Spieltag ging es für die Truppe um Andreas Sperling um einen guten Abschluss
einer durchwachsenen Saison. Und auch in diesem Spiel spiegelte sich die komplette Saison
wieder. Nach 10 Minuten lag man bereits 0:2 hinten. Vor der Pause verkürzte B.Höft noch auf 1:2.
In Hälfte zwei bekam man das 1:3 per Strafstoss. Fast im direkten Gegenzug erzielte M. Hummel
das 2:3. Da heute einige Leistungsträger fehlten bzw. den ersten Senioren aushalfen, blieb es am
Ende bei der Niederlage. Mit etwas mehr Konstanz und Disziplin wäre in dieser Saison mehr drin
gewesen als der 12. Tabellenplatz. Auf geht es wieder in der Kreisliga B im August.

S 1 : Klassenerhalt vertagt

21.05.2017

Kein Sieger im Derby. Somit wird der Klassenerhalt vertagt.
Im Derby beim FC Leusberg nahm sich das Team viel vor und legte gut los.
Doch einige gute Chancen wurden nicht genutzt. In der 36. Minute vergab zudem
Dennis Faltin einen Foulelfmeter. In der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel
etwas dahin. Ehe in den letzten zwei Minuten auf beiden Seiten der Siegtreffer
hätte fallen können. Am Ende bleibt die Hoffnung auf den letzten benötigten Punkt
im Heimspiel am 28.05. gegen Bor. Ahsen. Hier setzt das Team auf zahlreiche Unterstützung.

S 1 : Klassenerhalt zum Greifen nahe

15.05.2017

Was ein Spiel im Schimmelsheider Park. Bedingt durch Verletzungen und Sperren musste der Trainer
selber die Schuhe schnüren. Und hatte in der 3. Minute das Nachsehen. 0:1. Doch fortan übernahmen die  Ludwiger das Ruder. Mirnes Jasikovic mit einem Doppelschlag per Kopf ( 11.) und per Foulelfmeter (15.)  brachte 95/08 wieder auf Kurs. Rene Renneberg vor der Pause (31.) sowie nach der Pause ( 51.) sorgte  für die Vorentscheidung. Henrichenburg verkürzte nochmal auf 4:2 (55.). Nico Schäfer half kurz darauf erfolgreich in der ersten Mannschaft aus und erzielte das 5:2 (76.). Am Ende tat das 5:3 in der Nachspielzeit keinem mehr weh. Leider gab es keine Nachbarschaftshilfe von GenclikSpor, welches gegen Meckinghoven deutlich 3:7 verlor. Nun fehlen noch zwei Punkte zum Klassenerhalt, die möglichst im Derby beim FC Leusberg geholt werden sollen. Carsten Eversberg sieht positiv auf die restlichen beiden Spiele.